Meteorologie: Forschen an der Grenzschicht

Was hat nasses Gras mit Wolken zu tun? Wissenschaftler der Universität Innsbruck wollen es genau wissen und erforschen Austauschprozesse zwischen Boden und Atmosphäre. Ziel ist es, Wetter- und Klimavorhersagen für den Alpenraum zu verbessern. Denn die bisherigen Modellrechnungen sind für flache Regionen geeignet, in bergigen Landschaften sind die Bedingungen anders.


Video aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge